Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘business kasper’ Category

röchelruf?

ne, der consultant ist wieder da. auch so ein elend. wenn er sich freut, ängstigt sich der rest.

Read Full Post »

ja, er ist reDirector!

achso…

Read Full Post »

kontingentiert

ist auch in ganz besonders tolles wort. muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen, kontingentiert. grosser wortsport.

Read Full Post »

werbung im klassischen sinne, das ist bald vorbei. man merkt das, weil grosse agenturen (grosse!) jetzt schon zwei mal in folge bei „vodafone live“ mobile werbung geschaltet haben! und dann auch noch ’ne virale kampagne. muss sein. geht aber nur mit seedern. die speisen virale inhalte ein. sie beobachten, steuern und liefern resultate, die seeder, erklärte der werber…

stimulati ist auch so ein zauberwort und man spricht jetzt von push und pull. zurück. ähm, wie kommt man cool rüber, ohne dass man ausgelacht wird, weil man durch plumpe banner auf studivz zwei millionen studenten mit hippem content… ach ne, hip sagt man schon nicht mehr.. wie heisst das jetzt noch gleich? funky! klar. die junge zielgruppe.

ich seh das schon so vor mir, wie von vorstand zu vorstand, beim rasenmähen über die hecke gerufen wird, wir brauche seeder… die müssen unseren funky content in die communities bringen! ne das ist wirklich lustig, wenn sich die silversurfer darüber gedanken machen, wie man die junge zielgruppe erreichen kann. von denen kann man viel lernen, zum beispiel, wie man es nicht macht.

und dann sagte noch einer:

und youtube! wer sich vier stunden bei youtube aufhält, zeigt anschliessend verhaltensstörungen…

ja, so traurig ist das manchmal….

ps: second life kann zumachen, next big thing ist moba-ge-town. aber pssst!

Read Full Post »

sind sie auch ein business-kasper?
by: dasvirus

Read Full Post »

ich weiss, ich habe glück. ich mag meine kollegen. nicht nur weil wir so ein gutes team sind und sich jeder auf den anderen verlassen kann, nein, es ist mehr.

in zeiten wie diesen, wo es dazu gehört, dass man in der „freien wirtschaft“ die ellenbogen ausfahren muss, ist es selten geworden. zusammengehörigkeit. teamwork ist eben mehr als sich auf den anderen zu verlassen, es bedeutet, im zweifelsfall noch ’ne schippe obendrauf zu packen, für das team. teamwork heisst, dass alle für das gleiche ziel arbeiten, uneitel… no politics, just work and fun

bisher war es immer so, dass es mindestens einen querschläger gab. spassbremsen, streber, honks und mobber. ja ich habe viel erlebt und hasste es zu oft. wir, das team, sind homogen. wir sind unterschiedlich, wir ergänzen uns. über sprach- und ländergrenzen hinweg.

das ist schon komisch, wenn man immer auf den haken wartet….

Read Full Post »

er wäre im auftrag der bundesregierung unterwegs, sagte der mann, der sich später als versicherungsvertreter herausstellte. natürlich ist das auch bedenklich, vor allem jedoch sehr lustig.

Read Full Post »

Older Posts »